Ballyferriter - Baile an Fheirtéaraigh

Ganz im Westen der Insel Dingle, in der Nähe von Smerwick befindet sich Ballyferriter. Ballyferriter ist einer der westlichsten Orte Europas und liegt inmitten eines großen Tals zwischen einer majestätischen Berglandschaft im Süden und zerklüfteten Berggipfeln im Norden, zwischen Sybil Head und den Drei Schwestern (Three Sisters). Ballyferriter ist neben Dingle Town der größte Ort auf der Halbinsel Dinge.

Neben dem offiziellen irischen Namen Baile an Fheirtéaraigh nennen vor allem die Einheimischen den Ort noch "An Bualtín", was frei übersetzt so viel bedeutet wie "der kleine Milchplatz". 

Ballyferriter befindet sich in der Gaeltacht Area, d.h. ca. 75 % der Einwohner sprechen zu Hause und auch oft in den Pubs nur Gälisch, aber jeder kann auch Englisch. Der Ort verfügt über Kirche, Post, Schule, Polizeistation, Museum, Geschäften, Restaurants und Pubs. Im Sommer wird man hier viele Studenten finden, die die an der National School angebotenen Kurse belegen.

Die gesamte Umgebung von Ballyferriter bietet sich besonders für Spaziergänger an.

Entdecken Sie Kerry - Go2Kerry!!

Benutzerdefinierte Suche